Download E-books Zielpunkt Arkon (Perry Rhodan NEO 25) PDF

Januar 2037: Vor einem halben Jahr wagten Perry Rhodan und seine Gefährten die Reise zum Mond - dabei trafen sie auf die menschenähnlichen Arkoniden. Jetzt steht eine viel größere Reise bevor: Rhodan möchte nach Arkon vorstoßen, ins Zentrum einer alten Zivilisation, die mehrere tausend Sonnensysteme umspannt. Auf der Erde wächst währenddessen Terrania, die Stadt der geeinten Menschheit ? Trotz politischer Gegner sowie Machtgruppen, die ihren eigenen Interessen folgen. Gleichzeitig beginnen die Menschen damit, die Planeten des eigenen Solsystems zu erforschen. Auf dem Mars stoßen die Wissenschaftler auf ein faszinierendes Geheimnis. Davon weiß Perry Rhodan nichts. Mit der TOSOMA, einem zehntausend Jahre alten Raumschiff, rasen er und seine Begleiter hinaus ins Sternenmeer der Milchstraße. Doch dann kommt es zu einer verheerenden Katastrophe - und ein grausiger Tod bedroht die Menschen an Bord...

Show description

Read Online or Download Zielpunkt Arkon (Perry Rhodan NEO 25) PDF

Similar Space Opera books

The Nano Flower (Greg Mandel)

Peter F. Hamilton is one the emerging stars of technology fiction within the nineties. His epic house event, the truth disorder, was once a tremendous foreign bestseller, whereas his close to destiny thrillers, Mindstar emerging and A Quantum homicide, brought an interesting new hero within the personality of Greg Mandel, a contract operative whose telepathic skills provide him a very important facet within the excessive tech global of the twenty-first century.

Protector

Phssthpok the Pak were touring for many of his thirty-two thousand years. His challenge: shop, enhance, and safeguard the crowd of Pak breeders despatched out into house a few and a part million years earlier than. .. Brennan was once a Belter, the fabricated from a fiercely autonomous, slightly anarchic society residing in, on, and round an outer asteroid belt.

The Temporal Void (Commonwealth: The Void Trilogy)

Some time past, the astrophysicist Inigo begun dreaming scenes from the lifetime of the notable Edeard, who lived in the Void, a self-contained microuniverse on the center of the galaxy. Inigo’s inspirational goals, shared via countless numbers of hundreds of thousands in the course of the galaxy, gave beginning to a faith: residing Dream.

Feersum Endjinn

Count number Alandre Sessine VII has already died seven instances. He has just one lifestyles left - one final probability to trap his killer. His merely clues element to a conspiracy past his personal homicide. For a disaster is quick imminent the earth from which there's no break out - until eventually a loophole via apocalypse is chanced on.

Extra resources for Zielpunkt Arkon (Perry Rhodan NEO 25)

Show sample text content

Warum sollte sich darunter nicht auch die Neigung zur Korruption befinden? Obwohl ich ehrlich gesagt nicht glaube, dass die Arkoniden, was once das betrifft, terranischer Entwicklungshilfe bedürfen. « »Mich ekelt das an. « Als wolle er seinen Worten Nachdruck verleihen, öffnete Kakuta seinen Helm und übergab sich auf den Hangarboden. »Sind Sie sicher«, fragte Rhino besorgt, während er dem Teleporter ein Geschirrtuch reichte, damit er sich den Mund abwischen konnte, »dass Sie diese Dauerspringerei noch lange durchhalten? « »Nein. – Danke! – Nein, ich bin knapp vor Ende der Fahnenstange. « Noritoshi Takase führte einen bleichen jungen Mann mit Akne zu ihnen, der vor Erleichterung und wohl auch Vorfreude auf seine erste Teleportation zitterte wie das sprichwörtliche Espenlaub. Kakuta tastete nach dessen Arm, fuhr zweimal daneben, dann krallten sich seine Finger fest, und beide Gestalten lösten sich in nichts auf. eighty five Das Begleitgeräusch ging in Trommelwirbel unter. Auf der Bühne vollführten Katapultartisten mit bewundernswertem Elan spektakuläre Kombinationen aus Salti und Schrauben. Wie Geschosse rasten sie durch die Luft, als wären sie kurzzeitig über die Gesetze der Schwerkraft erhaben. Jäh übermannte Rhino das Gefühl, er sähe gerade etwas sehr Bedeutsames. Aber er vermochte den Eindruck nicht zu fassen. Während er noch grübelte, materialisierte Ras Tschubai und taumelte ihm wie ein nasser Sack in die Arme. thirteen. Der Fels Zwei Seelen pochten, ach! , in Cyr Aescunnars Brust. Nicht, dass ihm das Zitat aus Goethes »Faust«, das sich ihm unwillkürlich aufgedrängt hatte, irgendwie weiterhelfen würde. Er conflict hin und her gerissen zwischen Logik und instinct. Louanne Riembau hatte natürlich vollkommen recht. In der Marskolonie ging das Wohl der Gemeinschaft über die Bedürfnisse eines Einzelnen, noch dazu, wenn dieser irrational und nachgerade selbstmörderisch handelte. Einerseits. Andererseits ... »Hier geschieht Großes«, hatte Hetcher gesagt. intestine, nicht direkt gesagt, da er sich nicht akustisch verständigte, und insofern konnte guy seiner Aussage wohl auch keinen Unterton beimessen. Dennoch battle sich Cyr sicher gewesen, dass dem kurzen Satz eine tiefere Bedeutung innewohnte. Langsam, ermahnte er sich. Der Reihe nach. Hetcher struggle seltsam, aber verlässlich. Hetcher konnte sich in fulminanten Schilderungen dessen ergehen, used to be der Mars an Potenzial aufwies. Hetcher wirkte niemals unzufrieden mit der Rolle, die ihm innerhalb der kleinen Kommune von Bradbury Base zugefallen warfare. Falls er sich diese place nicht sogar ganz bewusst ausgesucht hatte. Und dann fuhr derselbe Hetcher in der Nacht hinaus in den Sandsturm? Einfach so? Oder, wie es sich die Kommandantin zurechtreimte, aus Verdruss am Leben, um sich umzubringen? Beides erschien Cyr Aescunnar gleich ... falsch. Jener Hetcher, mit dem er allmählich und durchaus nicht ohne zwischenzeitliche Rückschläge Bekanntschaft geschlossen hatte, vermittelte so intestine wie immer, ziemlich genau zu wissen, was once er tat. Himmel, normalerweise machte der Kerl keinen Handstreich zu viel!

Rated 4.95 of 5 – based on 14 votes