Download E-books Wir sind wahres Leben (Perry Rhodan NEO 120) PDF

Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, hat es Perry Rhodan im Jahr 2049 in den Leerraum verschlagen, weit außerhalb der Milchstraße. Dort begegnet er einer aggressiven Roboterzivilisation - es sind die Posbis. Eine Fraktion der Posbis übernimmt die CREST. Rhodan kann sein Schiff zwar befreien - hat aber danach eine tickende Bombe an Bord, die alle Besatzungsmitglieder in den Tod zu reißen droht. Kann Rhodan sie rechtzeitig entschärfen, um seine challenge fortzusetzen?

Denn die hasserfüllten Posbis haben den Sturm auf die Milchstraße befohlen. Ihr Anführer will sämtliches Leben in der Galaxis auslöschen - er hält es nicht für "wahres Leben". Will Rhodan die Katastrophe verhindern, muss er das Milliardenheer der mörderischen Maschinen aufhalten...

Show description

Read or Download Wir sind wahres Leben (Perry Rhodan NEO 120) PDF

Similar Space Opera books

The Nano Flower (Greg Mandel)

Peter F. Hamilton is one the emerging stars of technological know-how fiction within the nineties. His epic area experience, the truth disorder, was once an immense overseas bestseller, whereas his close to destiny thrillers, Mindstar emerging and A Quantum homicide, brought an fascinating new hero within the personality of Greg Mandel, a contract operative whose telepathic skills supply him a vital part within the excessive tech international of the twenty-first century.

Protector

Phssthpok the Pak have been touring for many of his thirty-two thousand years. His undertaking: retailer, strengthen, and defend the gang of Pak breeders despatched out into area a few and a part million years prior to. .. Brennan used to be a Belter, the fabricated from a fiercely self reliant, a bit anarchic society residing in, on, and round an outer asteroid belt.

The Temporal Void (Commonwealth: The Void Trilogy)

Some time past, the astrophysicist Inigo begun dreaming scenes from the lifetime of the outstanding Edeard, who lived in the Void, a self-contained microuniverse on the middle of the galaxy. Inigo’s inspirational goals, shared via 1000s of thousands in the course of the galaxy, gave beginning to a faith: residing Dream.

Feersum Endjinn

Count number Alandre Sessine VII has already died seven occasions. He has just one lifestyles left - one final likelihood to capture his killer. His simply clues aspect to a conspiracy past his personal homicide. For a disaster is quickly impending the earth from which there's no get away - until eventually a loophole via apocalypse is chanced on.

Additional info for Wir sind wahres Leben (Perry Rhodan NEO 120)

Show sample text content

Paxill überschüttet Aashra mit Säure ... Der relaxation des Schauspiels vollzog sich mit rasender Geschwindigkeit. Paxill löste sich im Sinne des Wortes auf – und den Nabad gleich mit. Rhodan wusste, dass die Mumarrad in der Lage waren, eine Vielzahl von Substanzen zu synthetisieren und über ihre Haut abzusondern. Auf diese Weise ernährten sie Anich nicht nur, sondern führten ihr auch Stoffe mit pharmakologischen Wirkungen zu. Dass sie sogar eine hochaggressive Säure produzieren konnten, hätte Rhodan allerdings nicht vermutet. Erschöpft starrte Perry Rhodan auf den unförmigen Haufen aus Metallresten und organischer Materie, von dem noch immer weiße Rauchfäden aufstiegen. Aashras Schreie waren längst verstummt. Rhodan fühlte sich unendlich müde – und unendlich traurig. Einige Atemzüge lang kämpfte er noch gegen den Schlaf an. Dann gab er die Schlacht verloren. 20. 1. Juli 2049, Perry Rhodan Als er erwachte, dauerte es eine Weile, bis er wieder wusste, wo er battle. Die CREST ... Meine Kabine ... Wie lange habe ich ...? Perry Rhodan richtete sich auf. Die Automatik reagierte und regelte das Licht langsam bis auf Normalstärke. Der Platz neben ihm warfare leer, die Laken zerwühlt, aber kalt. Thora battle additionally schon aufgestanden. Rhodan seufzte. Er hatte noch immer Schwierigkeiten, all das, was once geschehen conflict, in die richtige Reihenfolge zu bringen. warfare es wirklich erst einen Monat her, seit der Sonnentransmitter im Trapezasystem die CREST weit hinaus in den Leerraum geschleudert hatte? Vier Wochen, in denen sich ein dramatisches Ereignis an das andere gereiht hatte. 102 Sie hatten es geschafft. Aashra gab es nicht mehr. Anichs Befehlsimpuls hatte nicht nur die komplette Besatzung des Ultraschlachtschiffs kurzzeitig bewusstlos werden lassen, sondern auch sämtliche Posbis aus dem Bann des Nabad befreit – egal ob Bakmaátu, Nabedu oder Maácheru. Als er die Decke zurückschlug und sich aus dem Bett quälte, erfasste ihn leichter Schwindel, der jedoch kurz darauf wieder verflog. Unter solchen und ähnlichen Beschwerden litt praktisch jeder an Bord der CREST. Rhodan nahm sich einige Minuten Zeit, um zu duschen. Auf dem kurzen Weg zur Zentrale begegneten ihm zwei Männer des Technischen Dienstes, die ihn mit einem kurzen Kopfnicken grüßten. Ihre ernsten, aber entspannten Gesichter zeugten von der regimen, die auf dem Raumschiff wieder Einzug gehalten hatte. Überall liefen Reparaturen. Conrad Deringhouse hatte außerdem eine vollständige Überprüfung sämtlicher Systeme angeordnet. Das Kommandozentrum der CREST warfare voll besetzt. Im Panoramaholo nahm die Rundung Pharaduats quick die Hälfte des Bilds ein. Auch innerhalb des platforms waren die Aufräumarbeiten in vollem Gang. Rhodan kam es ein wenig so vor, als würden sich alle Beteiligten krampfhaft um Normalität bemühen. guy gewann den Eindruck, dass ihnen das Geschehene unangenehm battle und sie sich deshalb vor einer Aufarbeitung scheuten. »Du siehst besser aus«, begrüßte ihn Deringhouse. »Hast du die Statusmeldungen schon abgerufen? « »Nein. Gib mir einen kurzen Überblick. Das heißt: Wenn du Zeit hast ...

Rated 4.13 of 5 – based on 3 votes